i

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) für die Kommunalverwaltung

Absolvieren Sie die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in den Kommunalverwaltungen des Bergischen Lands. Wir vom Berufskolleg Elberfeld unterstützen Sie gerne dabei!

bildmarke info icon

Informationen zum Bildungsgang:

Zugangsvoraussetzungen:
Aktueller Ausbildungsvertrag


Dauer:
3 Jahre (Verkürzung möglich)


Abschluss:
Verwaltungsfachangestellte/r

Informationen zum Berufsbild

Das Berufsbild in der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Im Rahmen der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) in der Fachrichtung Kommunalverwaltung führen Sie als Sachbearbeiter Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der öffentlichen Kommunalverwaltung durch, erlassen Verwaltungsakte zur Umsetzung von Verwaltungsvorschriften und beraten Bürgerinnen und Bürger. https://web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/7944#ueberblick

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten

Ablauf der Ausbildung

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten

Abschluss der Ausbildung

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten

Stellen für die Ausbildung

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten

FAQ

Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten

Ablauf der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Während die praktische Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachangestellten in den Dienststellen der Kommunalverwaltung durch die Verordnung über die Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten/zur Verwaltungsfachangestellten geregelt wird und durch dienstbegleitende Unterweisungen durch das Bergische Studieninstitut für kommunale Verwaltung ergänzt wird, erfolgt die schulische Ausbildung nach einem gesonderten Rahmenlehrplan, der in 14 Lernfeldern strukturiert ist. Der Berufsschulunterricht beinhaltet die folgenden drei berufsbezogenen Bündelungsfächer:

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Verwaltungsbetriebslehre/Controlling
  • Verwaltungsrechtliches Handeln

Diese werden durch allgemeinbildende Fächer wie z. B. Deutsch, Politik und Religion entsprechend ergänzt.

Abschluss der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Neben den Abschlussprüfungen, die vor dem Bergischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung abgelegt werden, stellt die Berufsschule ein entsprechendes Abschlusszeugnis aus. Die Abschlussprüfung besteht aus folgenden Prüfungsbereichen:

  1. Prüfungsbereich Verwaltungsbetriebswirtschaft:
    In höchstens 135 Minuten soll der Prüfling praxisbezogene Aufgaben oder Fälle bearbeiten. Er soll dabei zeigen, dass er haushaltsrechtliche, betriebswirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge versteht und Fertigkeiten und Kenntnisse dieser Gebiete im Rahmen der betrieblichen Leistungserstellung praktisch anwenden kann;
  2. Prüfungsbereich Personalwesen:
    In höchstens 120 Minuten soll der Prüfling praxisbezogene Aufgaben oder Fälle bearbeiten. Er soll dabei zeigen, das er rechtliche Zusammenhänge versteht und Personalangelegenheiten bearbeiten kann;
  3. Prüfungsbereich Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren:
    In höchstens 120 Minuten soll der Prüfling praxisbezogene Aufgaben oder Fälle bearbeiten. Er soll dabei zeigen, daß er Sachverhalte rechtlich beurteilen und verfahrensmäßig bearbeiten kann.
  4. Prüfungsbereich Wirtschafts- und Sozialkunde:
    In höchstens 90 Minuten soll der Prüfling praxisbezogene Aufgaben oder Fälle, insbesondere aus folgenden Gebieten:
    a) staats- und verfassungsrechtliche Zusammenhänge,
    b) Vertragsrecht,
    c) Wirtschaftskreislauf und Wirtschaftspolitik
    bearbeiten. Er soll dabei zeigen, dass er wirtschaftliche, rechtliche und gesellschaftliche Zusammenhänge der Berufs- und Arbeitswelt darstellen und beurteilen kann;
  5. Prüfungsbereich Fallbezogene Rechtsanwendung:
    Der Prüfling soll eine praktische Aufgabe bearbeiten und dabei Sachverhalte beurteilen und Lösungen aufzeigen. Die Aufgabe soll Ausgangspunkt für das folgende Prüfungsgespräch sein. Hierbei soll der Prüfling zeigen, dass er Arbeitsergebnisse bürgerorientiert darstellen sowie in berufstypischen Situationen kommunizieren und kooperieren kann. Das Prüfungsgespräch einschließlich der Bearbeitungszeit für die Aufgabe soll für den einzelnen Prüfling nicht länger als 45 Minuten dauern.
Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten

Stellen für die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Verwaltungsfachangestellte sind aufgrund Ihrer Fähigkeiten in allen Ämtern, Behörden und Betrieben der Kommunalverwaltung zu finden. Passende Stellen finden Sie in unserem Ausbildungsportal.

Zukunftsaussichten & Karrieremöglichkeiten

Nachdem Sie erfolgreich das Ausbildungsziel erreicht haben, stehen Ihnen weitreichende Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten zur Verfügung. Da dieser Ausbildungsberuf deutschlandweit einheitlich geregelt ist, können Sie in allen Bereichen der Kommunalverwaltung tätig werden. Aufgrund des steigenden Bedarfs und der demographischen Entwicklung sind die Berufsaussichten besonders positiv.

Menschen am BKE

frau prange

Menschen am BKE

herr Hochfeld

Sie haben Fragen rund um die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)?

Einige Antworten finden Sie in unseren FAQ. Sollten dennoch Fragen oder ein Anliegen bleiben, beraten Sie gerne unsere Lehrer der Bildungsgangleitung. Gerne beraten wir Sie vollumfänglich zum Bildungsgang. Schreiben Sie uns einfach über unser praktisches Kontaktformular.

FAQ zur Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

FAQ – Oft gestellte Fragen zur Ausbildung

Haben Sie noch Fragen?
Dann helfen Ihnen unsere FAQ sicherlich weiter. Ansonsten kontaktieren Sie uns einfach!

Wie erfolgt die Anmeldung zur Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)?

Die Anmeldung zur Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachangestellten am Berufskolleg Elberfeld erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb über diesen Link. Sollten Sie noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, versuchen Sie es doch bei unseren Kooperationsunternehmen (Link). Darüber hinaus helfen Ihnen die Arbeitsagentur und die Stadtverwaltungen Wuppertal, Remscheid und Velbert sowie das Jobcenter Wuppertal gern weiter.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachangestellten?

Grundsätzlich dauert die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten 3 Jahre. Die Ausbildungsdauer kann aber unter gewissen Umständen (z. B. Schulabschluss, schulische Leistungen während der Ausbildung) auf Antrag des Auszubildenden mit Zustimmung des Ausbildungsbetriebs und der zuständigen Stelle verkürzt werden. Sprechen Sie uns diesbezüglich persönlich an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie unterstützt mich das Berufskolleg Elberfeld bei meiner Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachangestellten?

Neben dem konventionellen Unterricht bietet Ihnen das Berufskolleg Elberfeld vergünstigte privat nutzbare Office-Lizenzen an und vermittelt Lösungen, um Ihren Abschluss so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Wir finden gemeinsam eine Lösung. Sprechen Sie uns einfach an.

Wer sind meine Ansprechpartner am Berufskolleg Elberfeld für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachangestellten?

Hauptansprechpartner für die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachangestellten sind die Bildungsgangleitungen. Kontaktinformationen finden Sie hier. Falls Sie bereits Schülerin oder Schüler des Berufskolleg Elberfeld sind, helfen Ihnen natürlich auch gerne Ihre Klassenleitungen weiter.

Haben wir Sie überzeugt?

Dann melden Sie sich für die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) am Berufskolleg Elberfeld an! Die Anmeldung zur Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten / zur Verwaltungsfachangestellten am Berufskolleg Elberfeld erfolgt durch die Ausbildungsbehörde über die Seite Anmeldung

Sie wünschen eine Beratung zum Bildungsgang?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Verwaltungsfachangestellten

Termine für den Bildungsgang Verwaltungsfachangestellten

Juli 2024

Montag 8. JuliDienstag 20. August

Sommerferien

Oktober 2024

Donnerstag 3. Oktober

Tag der Deutschen Einheit

Montag 14. OktoberSamstag 26. Oktober

Herbstferien

November 2024

Freitag 1. November

Allerheiligen

Dezember 2024

Montag 23. DezemberMontag 6. Januar

Weihnachtsferien

Dienstag 24. Dezember

Heiliger Abend

Mittwoch 25. Dezember

1. Weihnachtsfeiertag

Donnerstag 26. Dezember

2. Weihnachtsfeiertag

Dienstag 31. Dezember

Silvester

Januar 2025

Mittwoch 1. Januar

Neujahr

April 2025

Montag 14. AprilSamstag 26. April

Osterferien

Freitag 18. April

Karfreitag

Montag 21. April

Ostermontag

Mai 2025

Donnerstag 1. Mai

Tag der Arbeit

Donnerstag 29. Mai

Christi Himmelfahrt

Juni 2025

Montag 9. Juni

Pfingstmontag

Dienstag 10. Juni

Pfingsten