Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement /
zur Kauffrau für Büromanagement

Absolvieren Sie die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement / zum Kaufmann für Büromanagement in Deutschlands beliebtestem Ausbildungsberuf. Wir vom Berufskolleg Elberfeld unterstützen Sie gerne dabei!

bildmarke info icon

Informationen zum Bildungsgang:

Zugangsvoraussetzungen:
Aktueller Ausbildungsvertrag


Dauer:
3 Jahre (Verkürzung möglich)


Abschluss:
Kaufmann/-frau für Büromanagement

Informationen zum Berufsbild

Das Berufsbild in der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement /
zur Kauffrau für Büromanagement

Die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement findet sowohl in der Wirtschaft als auch in der öffentlichen Verwaltung und bei Verbänden, Organisationen und Interessenvertretungen statt. Neben der Koordination von Beschaffungsvorgängen bereitet man als Kaufmann für Büromanagement Besprechungen vor, stimmt Termine ab und organisiert und bearbeitet bürowirtschaftliche Aufgaben. Als “Allrounder” im Büro kooperieren sie mit internen und externen Partnern und sind in der Lage, Sekretariats- und Assistenzaufgaben professionell wahrzunehmen. Außerdem erledigen Kaufleute für Büromanagement kaufmännische Tätigkeiten der Auftragsbearbeitung, des Rechnungswesens, Marketings und der Personalbetreuung. Ein großer Vorteil der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement / zum Kaufmann für Büromanagement ist der Erwerb weitreichender Kenntnisse in den Office-Anwendungen.

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

Ablauf der Ausbildung

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

Abschluss der Ausbildung

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

Umfassende Unterstützung

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

FAQ – Oft gestellte Fragen

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

Ablauf der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement /
zur Kauffrau für Büromanagement

Während für die betriebliche Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement / zum Kaufmann für Büromanagement zwei Wahlqualifikationen gewählt werden, erfolgt die schulische Ausbildung nach einem gesonderten Rahmenlehrplan, der in 13 Lernfeldern strukturiert ist. Der Unterricht findet in Teilzeit statt, sodass Sie an ein bis zwei Arbeitstagen theoretische Kenntnisse am Berufskolleg Elberfeld erwerben, die sie dann im Ausbildungsbetrieb praktisch umsetzen. Die reguläre Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Als größte Ausbildungsschule für die Büroberufe im Bergischen Städtedreieck möchten wir Ihnen jedoch flexible Lösungen anbieten, z. B. auch für Ausbildungsverkürzungen. In jedem Fall beinhaltet der Berufsschulunterricht die folgenden drei berufsbezogenen Bündelungsfächer: Büroprozesse, Geschäftsprozesse, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle.

Diese werden durch allgemeinbildende Fächer wie z. B. Deutsch und Englisch entsprechend ergänzt.

Abschluss der Ausbildung

Die Abschlussprüfung der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement besteht aus zwei Teilen. Beide Teile bilden als Abschlussprüfung eine Einheit – auch wenn die Prüfungsleistungen an unterschiedlichen Terminen erbracht werden.

  • Teil 1 der Abschlussprüfung (Informationstechnisches Büromanagement) findet bereits in der Mitte der Ausbildung statt und fließt mit 25 % in das Endergebnis ein.
  • In Teil 2 der Abschlussprüfung, am Ende der Ausbildung, werden die Fächer Wirtschafts- und Sozialkunde (10 % Gewichtung), Kundenbeziehungsprozesse (30 %) und die Fachaufgabe in der Wahlqualifikation (35 %) geprüft.

Neben den Abschlussprüfungen, die vor der IHK abgelegt werden, stellt die Berufsschule ein entsprechendes Abschlusszeugnis aus. Die Durchschnittsnote des Berufsschulabschlusszeugnisses kann auf Wunsch des Auszubildenden auf das Abschlusszeugnis der IHK übernommen werden.

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement

Umfassende Unterstützung rund um die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Sowohl vor, während als auch nach der Ausbildung unterstützt das Berufskolleg Elberfeld sowohl die Ausbilderinnen und Ausbilder als auch die Auszubildenden vollumfänglich.

Vor der Ausbildung

Aufgrund eines sehr engen Kontaktes zu unseren Ausbildungsunternehmen, finden Sie viele Stellen für die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement / zum Kaufmann für Büromanagement in unserer Ausbildungsbörse.

Bereits vor der Ausbildung beraten wir Sie gerne. Nehmen Sie für eine Beratung einfach Kontakt zu uns auf.

Auswahl unserer Partnerbetriebe:

berufskolleg ausbildungsborse vorwerkberufskolleg ausbildungsborse holcim

Während der Ausbildung

Während der Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement/ zur Kauffrau für Büromanagement bieten wir in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Zusatzqualifikationen, Schulungen, Prüfungsvorbereitungskurse, vergünstigte Office-Pakete und vieles weitere an, um Sie auf Ihrem Weg zum Berufsabschluss bestmöglich zu begleiten.

Auswahl unserer Zusatzangebote:

ausbildung zum kaufmann fuer bueromanagement icdl testausbildung zum kaufmann fuer bueromanagement ihk sausbildung zum kaufmann fuer bueromanagement office

Nach der Ausbildung

Nachdem Sie erfolgreich an unserer Berufsschule Kauffrau für Büromanagement / Kaufmann für Büromanagement geworden sind, stehen Ihnen weitreichende Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten zur Verfügung. Mithilfe unserer Vernetzung mit anderen Berufskollegs und der Fernuni Hagen stehen wir auf dem weiteren Karriere- und Bildungsweg auch im Anschluss an die Ausbildung beratend zur Seite.

  • Nachholen des Abiturs
  • Weiterbildung zum Betriebswirt
  • Studium während und/oder nach der Ausbildung
Menschen am BKE

Frau Baumgärtel

Menschen am BKE

Herr Soppa

Sie haben Fragen?

Einige Antworten finden Sie in unseren FAQ. Sollten dennoch Fragen oder ein Anliegen bleiben, beraten Sie gerne unsere Lehrer der Bildungsgangleitung. Gerne beraten wir Sie vollumfänglich zum Bildungsgang. Schreiben Sie uns einfach über unser praktisches Kontaktformular.

Oft gestellte Fragen zur Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement mwd

FAQ – Oft gestellte Fragen zur Ausbildung

Was braucht man, um Kaufmann für Büromanagement zu werden?

Um Kaufmann für Büromanagement zu werden, benötigt man zunächst einen Ausbildungsplatz. Entsprechende Stellenangebote im Bergischen Kreis finden Sie in unserer Ausbildungsbörse. Häufig verlangen die Ausbildungsunternehmen mindestens einen mittleren Schulabschluss oder die Hochschulreife. Sobald der Ausbildungsvertrag unterschrieben ist, muss der Ausbilder den Auszubildenden noch am Berufskolleg Elberfeld über die Seite Anmeldung anmelden.

Was macht man in der Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement?

Neben der Koordination von Beschaffungsvorgängen bereitet man als Kaufmann für Büromanagement Besprechungen vor, stimmt Termine ab und organisiert und bearbeitet bürowirtschaftliche Aufgaben. Als „Allrounder“ im Büro kooperieren sie mit internen und externen Partnern und sind in der Lage, Sekretariats- und Assistenzaufgaben professionell wahrzunehmen. Außerdem erledigen Kaufleute für Büromanagement kaufmännische Tätigkeiten der Auftragsbearbeitung, des Rechnungswesens, Marketings und der Personalbetreuung.

Wie viel verdient man als Kaufmann für Büromanagement?

Laut ausbildung.de erhält man als Kaufmann für Büromanagement mindestens 1.900 Euro brutto im Monat. Der Durchschnitt liegt zwischen 2.000 und 2.800 Euro. Mit mehrjähriger Berufserfahrung und Weiterbildungen können sogar bis zu 3.500 Euro brutto erreicht werden.

Welche Voraussetzungen sollte ich für die Ausbildung als Kaufmann/frau für Büromanagement mitbringen?

Als Koordinator bürowirtschaftlicher Aufgaben verfügen Kaufleute für Büromanagement über ein hohes Organisationstalent sowie eine gute Planungs- und Kommunikationsfähigkeit. Flexibilität und logisches Denken gehören ebenso zu ihren Stärken, wie eine präzise Arbeitsweise, zuverlässige Aufgabenbearbeitung und ausgeprägte Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse. Ihre Interessen liegen auf betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und dem Umgang mit Computern, die sie im sicheren Umgang mit den Office-Anwendungen unter Beweis stellen.

Wie erfolgt die Anmeldung am Berufskolleg Elberfeld?

Die Anmeldung zur Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement am Berufskolleg Elberfeld erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb über diesen Link zur Seite Anmeldung. Sollten Sie noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, versuchen Sie es doch bei unseren Kooperationsunternehmen. Darüber hinaus helfen Ihnen die Arbeitsagentur oder die Industrie- und Handelskammer Wuppertal-Solingen-Remscheid (IHK) gerne weiter.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement?

Grundsätzlich dauert die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement 3 Jahre. Die Ausbildungsdauer kann aber unter gewissen Umständen (z. B. Schulabschluss, schulische Leistungen während der Ausbildung) auf Antrag des Auszubildenden mit Zustimmung des Ausbildungsbetriebs um 6 bzw. 12 Monate verkürzt werden. Sprechen Sie uns diesbezüglich persönlich an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Wie unterstützt mich das Berufskolleg Elberfeld bei meiner Ausbildung?

Neben dem konventionellen Unterricht bietet Ihnen das Berufskolleg Elberfeld zahlreiche Zusatzqualifikationen, Prüfungsvorbereitungskurse und vergünstigte privat nutzbare Office-Lizenzen an, um Ihren Abschluss so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Wir finden gemeinsam eine Lösung. Sprechen Sie uns einfach an.

Wer sind meine Ansprechpartner für die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement?

Hauptansprechpartner für die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement / zum Kaufmann für Büromanagement sind die Bildungsgangleitungen. Kontaktinformationen finden Sie hier. Falls Sie bereits Schülerin oder Schüler des Berufskolleg Elberfeld sind, helfen Ihnen natürlich auch gerne Ihre Klassenleitungen weiter.

Haben wir Sie überzeugt?

Dann melden Sie sich für die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement am Berufskolleg Elberfeld an! Die Anmeldung zur Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement / zur Kauffrau für Büromanagement am Berufskolleg Elberfeld erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb über die Seite Anmeldung

Sie wünschen eine Beratung zum Bildungsgang?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Kontaktformular Büromanagement

Termine für den Bildungsgang Büromanagement

Februar 2024

Donnerstag 29. FebruarFreitag 1. März

Abschlussprüfung Teil 1

März 2024

Freitag 22. März

Letzter Schultag vor den Osterferien

Montag 25. MärzSamstag 6. April

Osterferien

Freitag 29. März

Karfreitag

Sonntag 31. März

Ostersonntag

April 2024

Montag 1. April

Ostermontag

Montag 8. April

Erster Schultag nach den Osterferien

Dienstag 23. AprilMittwoch 24. April

Abschlussprüfung Teil 2 (Sommer 2024)

Mai 2024

Mittwoch 1. Mai

Tag der Arbeit

Mittwoch 8. Mai

Tag vor Christi Himmelfahrt

Donnerstag 9. Mai

Christi Himmelfahrt

Freitag 10. Mai

Tag nach Christi Himmelfahrt

Sonntag 19. Mai

Pfingstsonntag

Montag 20. Mai

Pfingstmontag

Dienstag 21. Mai

Pfingstferien

Donnerstag 30. Mai

Fronleichnam

Freitag 31. Mai

Tag nach Fronleichnam

Juli 2024

Montag 8. JuliDienstag 20. August

Sommerferien

September 2024

Mittwoch 18. SeptemberDonnerstag 19. September

Abschlussprüfung Teil 1

Oktober 2024

Donnerstag 3. Oktober

Tag der Deutschen Einheit

Montag 14. OktoberSamstag 26. Oktober

Herbstferien

November 2024

Freitag 1. November

Allerheiligen

Dienstag 26. NovemberMittwoch 27. November

Abschlussprüfung Teil 2 (Winter 2024/25)

Dezember 2024

Montag 23. DezemberMontag 6. Januar

Weihnachtsferien

Dienstag 24. Dezember

Heiliger Abend

Mittwoch 25. Dezember

1. Weihnachtsfeiertag

Donnerstag 26. Dezember

2. Weihnachtsfeiertag

Dienstag 31. Dezember

Silvester

Januar 2025

Mittwoch 1. Januar

Neujahr